Basilikum Pesto

Zutaten:

Ein Topf Basilikum

50g geröstete Pinienkerne

50g Cheddar (wahlweise auch Parmesan – hatte ich nur nicht Daheim)

100ml Öl (Raps oder Olivenöl – ich mische immer)

Salz, Pfeffer und Knoblauch ganz nach Geschmack.

 

Anleitung:

  1. Alles in einen Mörser oder Püriergefäß und bis zur gewünschten Konsistenz zerkleinern/pürieren.
  2. Fertig :).
basilikum-pesto
Wunderbar leuchtend grünes Basilikum Pesto

Nach den Feiertagen heißt es oft Reste verwerten. Jedenfalls ist das bei uns so. Heute lächelte mich ein Basilikumtopf an. Da man ja eigentlich immer Nudeln Zuhause hat und ich auch alle weiteren Zutaten für das Pesto hatte, war der Entschluss schnell gefasst.

Das Pesto ist in 5 Minuten fertig – super Mutti-freundlich und absolut lecker.

 

Falls ihr euch fragt, was Little T in den 5 Minuten so anstellt? Fragt lieber, was er nicht anstellt. Backpapier war neulich sein Spielgefährte.

backpapier-und-little-t
Küchenhilfe Little T bei der Arbeit

 

3 thoughts on “Basilikum Pesto

  • 6. Januar 2016 um 20:16
    Permalink

    Wenn Mr.T schon nicht kosten darf, was wirklich nicht schön ist für ihn, da darf er eben anderweitig seine Aufmerksamkeit fordern !
    Sieht super lecker aus und schmeckt sicher auch so !!!
    Demnächst bei uns auf dem Tisch, wollt ihr vorbei kommen?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *