Deftige Push up Cakes

Zutaten für 4 Stück:

12 Pumpernickelscheiben

65g Quark

65g Frischkäse

8 Cocktail-Tomaten

8 Mini-Mozarella-Kugeln

etwas frischer Basilikum

 

Anleitung:

  1. Die Push up Cake Behälter zusammensetzen.
  2. Den Pumpernickel zurecht schneiden, sodass für jeden Behälter 3 Scheiben bereit liegen.
  3. Den Quark mit dem Frischkäse mischen und in einen Spritzbeutel füllen.
  4. Jetzt startet ihr das Befüllen der Push up Cake Behälter – zuerst eine Scheibe Pumpernickel in jeden Behälter geben. Danach ein wenig Frischkäse-Quark-Creme auf dem Pumpernickel verteilen. Dies wiederholt ihr zwei weitere Male. Bis ihr schließlich oben auf jeweils zwei Tomaten und Mini-Mozarella-Kugeln setzt.
  5. Abschließend noch ein wenig frischen Basilikum dekorativ befestigen und Balsamico bereit stellen.

 

Meine erste Push up Cake Kreation. Einer der neuen Trends aus der Kreativ-Küche. Zu Weihnachten hab ich das Buch „Push-up-Cakepops: mit neuen Ideen für Pops & Drops*“ von Sandra Müller geschenkt bekommen und gleich einmal losgelegt. Das Rezept oben findet ihr so nicht im Buch, aber es hat mich dazu inspiriert. Auf jeden Fall war es sehr lecker und ein Hingucker am Frühstückstisch vom 01.01. diesen Jahres. In diesem Sinne –  viel Spaß beim Ausprobieren und ein backfreudiges 2016!

 

deftige-push-up-cake
Deftige Push up Cakes mit Frischkäse-Quark und Pumpernickel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *