Lebkuchen küsst Spekulatius Cupcakes

Zutaten für 18 Stück:

200g Butter

250g Zucker

1 Päckchen Vanille-Aroma

4 Eier

300g Mehl

4 TL Backpulver

140ml Milch

10 zerbröselte Spekulatius

2 TL Spekulatius-Gewürz

Topping:

100g Schmand

70g Lebkuchen-Kuchenglasur

 

Anleitung:

  1. Butter und Zucker vermischen. Die verquirlten Eier unterrühren.
  2. Die trockenen Zutaten mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig heben.
  3. Die Muffinförmchen mit der Masse befüllen und bei 170° ca. 20 Minuten backen.
  4. Topping herstellen. Die Kuchenglasur im Wasserbad schmelzen und anschließend mit dem Schmand verrühren.
  5. Alles in eine Spritztülle füllen und die Spekulatius-Cupcakes mit der Lebkuchencreme verzieren.

 

Ein schönes Rezept, welches ich leicht abgewandelt und heute für den Weihnachtsabend gebacken habe.

Frohe Weihnachten an alle Bäcker, Schleckermäuler und Weihnachtsliebhaber.

 

spekulatius-cupcakes
Leckere Weihnachtsüberraschung: Spekulatius-Cupcakes mit einem Lebkuchen-Topping.

 

Ihr könnt nicht genug von Spekulatius bekommen? Dann seht euch noch folgende Rezept-Vorschläge an:

Silvester Cupcakes

Spekulatius Pralinen

 

*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *