Limetten-Kokos-Cupcakes

Zutaten für 30 Mini-Cupcakes:

125g Zucker

150g Butter

150g Mehl

3 Eier

1/2 TL Backpulver

1 Vanillezucker (alternativ: 1-2 Tropfen Vanillearoma)

2 ausgepresste Limetten (alternativ: eine ausgepresste Limette und 2 EL Kokosmilch)

3 EL Kokosraspel (alternativ: 2 EL Kokosraspel und 1 EL Kokosmus)

Frosting:

50g Butter

120g Puderzucker

1/2 ausgepresste Limette

 

Anleitung:

  1. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  2. Eier und Limetten verquirlen.
  3. Mehl, Backpulver und Kokosraspel vermengen.
  4. Zunächst die Butter-Zucker-Masse mit dem Mehl-Gemisch verrühren.
  5. Danach die Eier-Limetten-Mischung dazu geben.
  6. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  7. Die Form mit Papierförmchen auslegen oder einfetten und den Teig in die Mini-Muffin-Förmchen geben.
  8. Bei 180° Umluft für ca. 8-10 Minuten backen.
  9. Auskühlen lassen.
  10. Für das Frosting Butter und Puderzucker verrühren und Limettensaft hinzugeben.
  11. Mit der Hilfe eines Spritzbeutel die Cupcakes verzieren.
  12. Wer mag kann noch Kokosraspel oder Limettenzesten zur Deko nutzen.

 

Zum Ende des Sommers noch einmal eine Leckerei für die lieben classmarkets Kollegen gezaubert. So fällt der Abschied vom Sommer hin zum Herbst nicht ganz so schwer und versüßt obendrein noch den Start in die Woche.

cupcakes-mit-limetten-kokos
Sommerliche Limetten-Kokos-Cupcakes

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *