Sandkuchen mit Beeren

Zutaten für eine kleine Springform:

125g weiche Butter

60g Zucker

1/2 Päckchen Vanille-Zucker

1/2 Päckchen Vanille-Aroma

1 Prise Salz

2 Eier

150g Mehl

2 TL Backpulver

2 EL Milch

Topping:

150g Puderzucker

50g weiße Schokolade

30g Frischkäse

30g Butter

1/2 Päckchen Vanille-Aroma

rote Lebensmittelfarbe

Blaubeeren und Himbeeren

 

Anleitung:

  1. Alle Zutaten von der Butter bis zu den Eiern schaumig rühren.
  2. Mehl und Backpulver mischen und unter die Ei-Masse geben.
  3. Zum Schluss noch 2 EL Milch unterrühren.
  4. Den Kuchen in die Form geben und bei 160° Umluft für ca. 25 Minuten backen.
  5. Währenddessen die Creme herstellen: 50g Puderzucker mit 30g Butter mischen. Danach die 30g Frischkäse einrühren und wieder 50g Puderzucker rauf geben. Anschließend die geschmolzene Schokolade (ein wenig abgekühlt) mit weiteren 50g Puderzucker hinzufügen. Zum Schluss das Vanille-Aroma und die Lebensmittelfarbe unterrühren.
  6. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist die Topping-Creme dekorativ (ich übe noch) auf dem Kuchen verteilen und mit den Beeren garnieren.
beerenkuchen
Für den Teddybären eine Beerentorte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *