Schokoladen-Hörnchen

Zutaten für 12 Hörnchen:

1 Rolle Blätterteig

1 Packet Nougat Schnittmasse

50 g Mandelsplitter

2 EL Milch

 

Anleitung:

  1. Den Blätterteig in 6 gleichgroße Quadrate teilen. Die Quadrate anschließend zu Rechtecken schneiden.
  2. Je nach belieben Nougatmasse nehmen – ich präferiere immer einen dünnen Streifen ca 0,5 cm dick und 3 cm lang. Diese ein wenig rollen und an die lange Seite des Dreiecks legen.
  3. Die Nougatmasse einrollen – dazu die lange Seite des Dreiecks nehmen und zu Spitze hin aufrollen. In einem schönen Kringel auf das Backbleck setzen.
  4. Zum Abschluss die Hörnchen mit Milch bestreichen, sodass sich der Blätterteig schließt, und die Mandelsplitter auf das Hörnchen drücken.
  5. Bei 150°C Umluft backen, bis die Hörnchen schön gold-gelb sind.

 

Falls sich bei euch einmal überraschend Besuch zum Brunch ankündigt und ihr auf die Schnelle noch etwas Besonderes zaubern wollte – dann sind die Blätterteig-Hörnchen fix gemacht. Viel Spaß beim Brunchen ;).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *