Weihnachtliche Nuss-Cupcakes

Zutaten für 12 Stück:

120g Mehl

120g Zucker

120g Butter

1 1/2 TL Backpulver

2 Eier

40g gemahlene Haselnüsse

1 Päckchen weihnachtliches Aroma

Frosting:

85g Puderzucker

55g Butter

35g weiße Schokolade

Haselnusskrokant zur Deko

 

Anleitung für 12 Stück:

  1. Mehl und Backpulver mischen, dann Zucker, Butter, Eier, Haselnüsse und das weihnachtliche Aroma hinzufügen.
  2. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Bei 170-180°C Umluft die Nuss-Cupcakes ca. 15 Minuten im Ofen backen lassen.
  4. Sobald sie goldgelb sind und beim Stäbchentest nichts mehr kleben bleibt, den Backvorgang beenden und die Cupcakes auskühlen lassen.
  5. Das Frosting herstellen, indem zuerst die Schokolade geschmolzen wird, ein wenig abkühlt und mit der Butter vermischt wird. Anschließend den Puderzucker darüber sieben und alles verrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf die Nuss-Cupcakes dekorieren. Ein paar Krokantsplitter auftragen, um das Gesamtbild abzurunden.

 

Auch mit einem kleinen Zwerg, der einem am Hosenbein hängt, sind diese Cupcakes schnell gezaubert. Viel Spaß beim Ausprobieren :).

 

Weihnachtliche-Nuss-Cupcakes
Besuch bei den Kollegen auf Arbeit – aber nicht ohne Wegzoll mitzubringen :)

 

Vorweihnachtszeit und auf der Suche nach Rezepten?

Weihnachts-Muffins

Nuss-Lebkuchen Muffins

Nuss-Muffins zu Weihnachten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *