Weihnachts-Muffins

Zutaten für 16 Mini-Muffins:

60g brauner Zucker

40g Butter

1 Ei

60g Mehl

1/4 TL Natron

12g Kakao

65g Schmand

1 Päckchen Weihnachtsaroma von Dr. Oetker

16 Pistazien (für die Deko)

25g weiße Schokolade (für die Deko)

 

Anleitung:

  1. Zucker, Butter, Ei, Mehl, Natron und Kakao zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Den Schmand mit einem Löffel einrühren.
  3. Den Teig in 16 Mini-Muffin-Förmchen füllen.
  4. Bei 180°C die Weihnachts-Muffins für 10 Minuten backen – die Muffins gehen sehr schön auf.
  5. Anschließend nach Belieben dekorieren.

 

Fertig sind die kleinen Versuchungen – perfekt, um meine ehemalige Mitbewohnerin heute willkommen zu heißen :).

 

weihnachtsmuffins
Weihnachtsmuffins mit weißen Schoko-Topping und einer Pistazie

 

Weitere leckere Rezepte zu Weihnachten:

Nuss-Lebkuchen-Muffins

Weihnachtliche Nuss-Cupcakes

Nuss-Muffins zu Weihnachten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *