Käse-Schinken-Muffins

Zutaten für 12 Muffins:

180g Mehl

2 1/2 TL Backpulver

1/2 TL Salz

1 TL Paprikapulver

60g flüssige Butter

1 Ei

200ml Milch

100g Parmesan

100g angebratene Schinkelwürfel

40g geröstete Pinienkerne

 

 

Anleitung:

  1. Mehl, Backpulver, Salz und Paprikapulver mischen.
  2. Die Butter, das Ei und die Milch erst miteinander und dann mit den trockenen Zutaten verrühren.
  3. Zum Schluss den Parmesan, den Schinken und die Pinienkerne unterheben.
  4. Alles in eine vorbereitete Muffinform geben und bei 180° Umluft für 20 Minuten backen.

 

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr daraus deftige Cupcakes machen und noch ein wenig Tomatenbutter herstellen und auf den Käse-Schinken-Muffin aufspritzen. Tomatenbutter stellt ihr her, indem ihr einfach Butter mit Tomatenmark und ein wenig Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln oder Rucola vermengt. Dann ab in die Spritztülle und auf die Muffins.

Wir haben den Käse-Schinken-Muffin so genossen. Es gab ein wenig Salat, Bulgur und Hummus dazu. War sehr lecker :).

parmesan-schinken-muffin
Käse-Schinken-Muffin mit Salat, Bulgur und Hummus

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *