Selterskuchen-Cupcakes

Zutaten für 12 Mini-Cupcakes:

1 Ei

1/4 Tasse Sonnenblumenöl

1/4 Tasse Zucker

3/4 Tasse Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

2 Tropfen Zitronen-Aroma

1/4 Päckchen Zitronenabrieb

1/4 Tasse Selterswasser

Frosting:

40g Puderzucker

25g Butter

blaue Lebensmittelfarbe

eventuell Zitronen-Aroma

 

Anleitung:

  1. Ei, Öl und Zucker werden schaumig geschlagen.
  2. Mischt Mehl, Backpulver und Salz und gebt es zu der Ei-Masse.
  3. Als nächstes fügt ihr den Zitronenabrieb und Zitronenaroma hinzu.
  4. Als letztes wird das Selterwasser untergerührt. Es entsteht ein eher flüssiger, glatter Teig.
  5. Füllt alles in die vorbereiteten Muffin-Förmchen.
  6. Die Selterskuchen-Cupcakes auf mittlerer Schiene bei 180° Umluft für ca. 10 Minuten backen.
  7. Für das Frosting einfach Puderzucker mit der Butter vermengen. Bei Bedarf ein wenig Aroma und Lebensmittelfarbe hinzufügen.
  8. Das Frosting auf die Selterskuchen-Cupcakes auftragen.

 

Blaue Cupcake-Förmchen – blaues Frosting – blau für unseren kleinen Prinzen, der nun schon 1 Jahr alt ist. Das sind seine Geburtstagsküchlein. Da er genüsslich reingehauen hat, nehme ich an, dass sein erster Selterskuchen-Cupcake ihm wohl gemundet hat. Wobei ich dazu sagen muss, dass er das blaue Frosting leider noch nicht kosten durfte.

 

selterskuchen-cupcakes
Geburtstags-Cupcakes

One thought on “Selterskuchen-Cupcakes

  • 15. März 2016 um 11:11
    Permalink

    Wow, die sehen ja richtig toll aus. Das Rezept werde ich auch einmal versuchen. Ich hoffe, dass sie mir wenigstens ansatzweise so gut gelingen, wie sie hier bei dir ausschauen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *